Roulette Anleitung | Casino im Internet
Roulette Anleitung | Casino im Internet


Roulette Anleitung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(6 Stimmen, durchschnittlich: 4,67 von 5)
Loading...

Auf den ersten Blick erscheint das Spiel Roulette als ein wirklich einfaches Spielkonzept. Eine Kugel wird in einer sogenannten Roulette, einer sich um die eigene Achse drehenden Kreisscheibe mit Innenneigung, hineingeworfen und landet nach dem Ende der Drehungen auf einem bestimmten Feld, welches mit einer Zahl markiert ist. Wer nun seinen Einsatz auf dieser Zahl deponiert hat, bekommt einen Gewinn ausgeschüttet.

Roulette , Poker und vieles auf Casino im Internet

Zweifelsfrei die einfachste Variante, wie das in Spielbanken beliebteste und am weitesten verbreitete Spiel gespielt werden kann und dir Regeln erscheinen auch reichlich unkompliziert. Aber es ist nicht die effektivste Möglichkeit, so Roulette spielen zu lassen, denn neben dem Einsatz auf die Zahlenfelder existieren noch weitaus mehr Möglichkeiten, hier einen Gewinn zu verbuchen.

Der Einsatz auf eine Zahl ist beim Roulette zugleich auch der unsicherste Einsatz, denn es besteht nur eine Wahrscheinlichkeit von 1/37, dass die Kugel auf dieser Zahl liegen bleibt. Allerdings beträgt die Gewinnquote hierbei 35:1, sprich bei 100 Euro Einsatz gibt es auf den Einsatz 3500 Euro von der Bank oben drauf.
Der sicherste Einsatz wiederrum verspricht zwar auch die geringsten Gewinnchancen mit gerade einmal 2:1, aber dafür ist ein möglicher Gewinn auch am sichersten. Da alle Zahlen zugleich entweder rot oder schwarz untermalt sind, außer die Sonderzahl Null, kann auch auf die Farben Rouge oder Noir gesetzt werden. Ebenso bietet Impair und Pair, also Ungerade und Gerade Zahlen, die Möglichkeit einer einfachen Chance sowie auch die Wahl Manque und Passe, übersetzt bedeutend mit Niedrig und Hoch, also die Zahlen von 1-18 und 19-36.
Ebenfalls noch im Bereich von 2:1 befindet sich die Gewinnqoute bei der Wahl von Douzaines und Colonnes. Ersteres bezeichnet die 36 Zahlen in drei Dutzend aufgeteilt, welche je ausgewählt werden können. Zweiteres bezieht sich auf die Längsreihen des Tableu, etwa die Zahlen 1,4,7,10 bis 34.

Roulette , Poker und vieles auf Casino im Internet

Höhere Gewinnchancen und dennoch gute Wahrscheinlichkeiten bietet das Roulette System bei den Transversale simple, wobei hiermit der Einsatz auf insgesamt sechs Zahlen gemeint ist, welche sich in zwei nebeneinander liegenden Querreihen befinden. Die Quote beträgt hierbei 5:1. Weiter geht es mit einer Gewinnchance beim Roulette spielen von 8:1, welche beim Carré sowie bei Les quatre premiers erreicht wird. Hierbei wird auf vier aneinander grenzende Zahlen gesetzt, beziehungsweise nur auf die ersten vier Zahlen.
Auf die ersten drei Zahlen wiederrum wird bei Les trois premiers gesetzt, die Quote beträgt hierbei 11:1, ebenso wie auch bei Transversale pleine oder einer Straße. Hierbei wird auf drei Zahlen einer Querreihe gesetzt.
Verbleibt nur noch das Cheval oder auch der Split genannt. Hierbei wird auf zwei aneinander liegende Zahlen gesetzt, bei einer Quote von 17:1.
Der Sonderfall beim Roulette spielen ist die Null. Fällt diese, dann gewinnen natürlich alle Einsätze auf die Null und auf mögliche Kombinationen. Den Einsatz verloren ist dabei bei allen anderen mehrfachen Chancen wie etwa den Douzaines, die einfachen Chancen wiederrum werden gesperrt, beziehungsweise der Spieler kann auf Wunsch die Hälfte des Einsatzes zurück fordern. Ansonsten besagen die Regeln beim Roulette System, dass der Einsatz auf den einfachen Chancen verbleibt und erst beim Zutreffen des nächsten Kugelwurfes entsperrt werden. Fällt hingegen beispielsweise Schwarz statt Rot in der Runde nach der Null, so ist der Einsatz endgültig verloren. Ein perfektes Roulette System wurde noch nicht gefunden, jedoch gibt es viele Ansätze. Am besten testen !



Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.